Upcoming

05.12. & 06.12.2019  

Maika Hagino und Thomas Plank: Objekt, Zeichnung

 


Maika Hagino & Thomas Plank

"Rohrschach - Phantasieprüfung"
Vernissage und Ausstellung



Liebe Freunde,
es ist wieder soweit, und wir dürfen euch zur fünften Runde der Veranstaltungsreihe "bipolar im Salon" einladen. Wir freuen uns sehr, dieses Mal (ganz im Sinne der ursprünglichen bipolar-Idee) mit Maika Hagino und Thomas Plank erstmals innerhalb der Veranstaltungsreihe eine Duo-Ausstellung präsentieren zu dürfen.

Angelehnt an die Klecksographie treten die grafischen sowie plastischen Arbeiten der beiden Künstler ins Zwiegespräch. Momententlarvung ohne Verpuppung.

Thomas Maximilian Plank, geboren 1982 in Waiblingen, studierte bei Wolfgang Dreysse, Klaus Michel und Frithjof Meinel an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle. Seit 2014 arbeitet er freischaffend und präsentiert seine Objekte, Grafiken und Installationen deutschlandweit in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen sowie im öffentlichen Raum. Der konzeptionell vielseitige Künstler versteht sein Schaffen als Teil von "Transferprozessen auf dem Weg zur Un-/ Sichtbarkeit."

Maika Hagino, geboren 1985 in Wismar, studierte Textile Künste und Malerei bei Ulrich Reimkasten an der Burg Giebichenstein Halle sowie bei Taner Alakuş in Fatih/ Istanbul. Die Künstlerin adaptiert fernöstliche Miniaturmalerei und komponiert grafische Biotope. Diese bilden Rahmen für Ikonen, (Anti-)Helden und Attrappen. Die Künstlerin zeigt ihre Objekte und Installationen bislang in Deutschland, Österreich und der Türkei.

Plastiken, Objekte, Collagen und Zeichnungen dienen der Wahrnehmung als Bindeglied und bieten innerhalb der Assoziationsketten sowohl Freiraum, als auch Orientierungsoption für den Beobachter. Begriffszerlegungen koppeln sich mit metasprachlichen Fragestellungen und inszenieren einen Kontrast aus Mystik und Demystifizierung. Der unsichtbare Spiegel der Kunst entwickelt sich zur wahrnehmbaren Möglichkeit.

Wir freuen uns, euch am Donnerstag, 05.12.2019 im Kulturny Dom Lipsk / Salon Similde um 20 Uhr zur Vernissage begrüßen zu dürfen und machen gleichzeitig darauf aufmerksam, dass die Ausstellung auch am Freitag, 06.12.2019 von 17 bis 22 Uhr geöffnet sein wird.

Bis dahin mit besten Grüßen

Euer Team der

Galerie bipolar

https://www.maika-hagino.com/
https://ideenspur.wordpress.com/